Kontakt & Anreise

Anreise mit der Bahn

Das Weingut Cantzheim liegt in direkter Nachbarschaft des Bahnhofs Kanzem an der Bahnstrecke Saarbrücken – Trier. Die Bahnstrecke aus der Blütezeit der saarländischen Industrie bietet heute regelmäßige Verbindungen für den Personenverkehr in Richtung Trier, Koblenz/Köln und Saarbrücken/Mannheim/Paris.

 

Per Flugzeug

Der Flughafen Luxemburg ist rund 30 Kilometer entfernt, der Flughafen Frankfurt-Hahn 57 Kilometer, den Flughafen Saarbrücken erreichen Sie in rund einer Stunde. Alle drei bieten regelmäßige internationale Verbindungen – Cantzheim ist damit von den meisten europäischen Großstädten nur ein bis zwei Flugstunden entfernt.

 

Mit dem Auto

Cantzheim liegt verkehrsgünstig an der Landstraße L 137, einer Nebenstrecke der Bundesstraße B 51 zwischen dem rund 10 Kilomter entfernten Trier bzw. Konz und Schoden/Ockfen/Ayl bzw. Saarburg. Die alte Römerstadt Trier erreicht man in 15 Minuten, Luxemburg in einer halben Stunde. Die Autobahnen A 8­­­­ Richtung Saarbrücken/Mannheim/Frankfurt/Karlsruhe bzw. Luxemburg/Frankreich und A 1 Richtung Eifel/Rheinland binden Cantzheim in kurzer Fahrzeiten an die südwestlichen Ballungsräume, das benachbarte Luxemburg und das nordfranzösische Lothringen an.

Die meisten Navigationssysteme finden den Suchbegriff „Cantzheim“ – ansonsten geben Sie einfach unsere Adresse (Weinstraße 4, Kanzem) ein.

 

Parkplätze

Für unsere Gäste stehen Parkplätze direkt am Weingut zur Verfügung.

 

Anreise mit Rad oder Kanu

Kein Scherz! Gut Cantzheim liegt direkt am malerischen Altarm der Saar und damit auch am beliebten Saarradweg. Steigen Sie hier einfach mal ab oder aus – auf ein schönes Frühstück, ein Glas Wein oder eine erholsame Nacht während Ihrer Rad- oder Kanutour.

 


Kontaktformular

*) Pflichtfelder